Drucken
Kategorie: ROOT

Jahresbericht 2012

Werte Versammlung

Das Zucht jahr 2012 begann für die Kleintierzüchter bereits im Frühjahr mit der
Aufzucht der Jungtiere des Jahrganges 2012.

Bei den Kaninchen wurden leider nur 90 Jungtiere von Tätowiermeister Alfred
Kegreiß gekennzeichnet.

Beim Geflügel und Tauben wurden insgesamt 825 Bundesringe bei der
RingverteilersteIle des Landesverbandes Württemberg bestellt.

Als nächtes fand die Kreissommerversammlung mit anschließender
Kreisgeflügelschulung mit Jungtierbesprechung am 23 Juni um 14 Uhr im
Vereinsheim in der Zuchtanlage statt
.

Unter der Leitung von Landesgeflügelzuchtwart Gerhard Stähle aus Jettingen,
wurden hier verschiedene Rassen von Hühnern und Tauben, die von mehreren
Züchtern aus dem Kreisverband Böblingen mitgebracht wurden, nach Standard
vorgestellt und die einzelnen Rassemerkmale der Jungtiere erklärt.

Am 8. Juli beim Sommerfest in der Zuchtanlage konnte man die Jungtiere in den
Ausstellundskäfigen rund um die Halle und in den Parzellen der Zuchtanlage in einer
bunden Vielfalt begutachten.

Am 11 + 12 August fand in Jettingen die Kreisjungtier + Kreisjugendjungtierschau
statt, auch die Kleintierzüchter aus Gültstein stellten ihr Tiere erfolgreich aus, bei
den Aktiven stellte Lothar Michel mit Australorps schwarz den besten Hahn bei den
Hühnern und Lucy Reisch erreichte bei der Jugend mit ihren Farbenzwergen bei den
Kanichen den dritten Platz.

Der nächste Termin für die Kleintierzüchter war am 20+21.10. die Kreiskaninchen in
Mötzingen , auch dort stellten Züchter aus unserem Verein ihre Kaninchen erfolgreich
aus. Dies waren Simone Reisch Widderzwerge schwarz ,Ida Michel Widderzwerge
whg. und bei der Jugend Lucy Reisch mit ihren Farbenzwergen Weißrannenfarbig
schwarz und blau.

Am 18 November stand als nächtes die jährliche Lokalschau in der TV - Halle auf dem
Programm. Insgesamt stellten die Gültsteiner Züchter knapp 300 Tiere in den Sparten
Kaninchen, Geflügel Tauben und Vögel zur Schau.

Außerdem wurden auch die Vereinsmeister und Pokalsieger ermittelt.

Sie heißen wie folgt:

Vereinsmeister Kaninchen Mittlere Rassen M. Hätinger Hasenkaninchen 287,5 P.
Vereinsmeister Kaninchen Kleine Rassen. S. Reisch Widderzwerge 288,5 Pkt.
Pokalsieger Gesamt Kaninchen S. Reisch Widderzwerge schwarz 383,5 Pkt.



Vereinsmeister Große Rassen Lothar Michel Australorps schwarz 289 Pkt.

Vereinsmeister Zwerg Rassen W.Nuoffer Zwerg-Barnevelder schwarz 288 Pkt.
Vereinsmeister Tauben 1 Hans Ormos Coburger Lerchen silber o.B. 284 Pkt.

Vereinsmeister Tauben 2 Johann Stefanca Südd. Schildtaube blau 285 Pkt.
Pokalsieger Gesamt Geflügel Lothar Michel Australorps schwarz 384 Pkt.

Jugendvereinsmeister Geflügel Leoni Hertkom Araucana wildfarbig 287 Pkt.
Jugendpokalsieger Geflügel Leoni Hertkom Araucana wildfarbig 379 Pkt.

Jugendvereinsmeister Kaninchen Lucy Reisch Farbenzwerge chinfarbig 288,0 Pkt.
Jugendpokalsieger Kaninchen Lucy Reisch Farbenzwerge Weißgrannenfarbig
schwarz mit 382,0 Pkt.

Eine Woche später stand in Ulm die Landesgeflügelschau von Württemberg-
Hohenzollern auf dem Programm. Uwe Guhs mit Zwerg Welsumer und Zwerg
Wyandotten, Walter Nuoffer mit Zwerg Bamevelder und Hans Ormos mit Zwerg
Niederrheiner und mit seinen Coburger Lerchen nahmen recht erfolgreich an der
Schau teil.

Kurz nach Weihnachten richtete unser Verein am 28+29.12. eine offene Stammschau
in den Sparten Groß+Wassergeflügel , Hühner, Zwerghühner und Tauben im
Vereinsheim in Gültstein aus. Züchter aus acht Kreisvereinen stellten insgesamt 49
Stämme zur Schau. Auch mehrere Züchter aus unserem Verein nahmen an der Schau
teil. am erfolgreichsten Helmut Efler mit seinen Italiener silberfarbig. Er stellte bei den
Großen Hühnerrassen den besten Stamm.

Am 5+6.01. stand in Steinenbronn die 5. Schwäbische Taubenschau auf dem
Programm auch. Hier nahm ein Züchter aus unseren Reihen teil, Hans Ormos stellte
seine Coburger Lerchen silber mit und ohne Binden recht erfolgreich zur Schau.

Den Abschluss der Ausstellungssaison 2012 bildete die Kreisziergeflügelschau in dem
Vereinsheim der Mötzinger Kleintierzüchter am 19+20.1
.2012. Auch hier stellte ein
Züchter aus unserem Verein seine Tiere mit gutem Erfolg zur Schau, dies war

Walter Nuoffer mit seinen Diamanttäubchen.

Insgesamt kann man in Gültstein auf ein recht erfolgreiches Jahr 2012 zurückblicken,
und ich hoffe, dass es im Jahr 2013 ähnlich erfolgreich wird.

In diesem Sinne wünsche ich allen Züchtern und Freunden des Vereines
ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2013.